Polizei, Kriminalität

Korrektur: Unfallmeldung

16.02.2017 - 17:11:44

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Korrektur: Unfallmeldung

Erndtebrück - Ein 28-jähriger Fiat-Fahrer geriet in der Nacht zu Donnerstag in Erndtebrück auf der K 45 in Fahrtrichtung Schameder ausgangs einer Kurve mit seinem Fahrzeug zunächst auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs, danach auf den unbefestigten Grünstreifen, alsdann durchfuhr das Fahrzeug einen tiefen Graben und prallte schließlich noch gegen eine Böschung. Der 28-Jährige und sein Beifahrer blieben bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt. Da der 28-Jährige unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm auf der Wache eine Blutprobe entnommen. Außerdem war der Mann überhaupt nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Der demolierte Fiat musste abgeschleppt werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!