Polizei, Kriminalität

Korrektur: Hamborn: Frontalzusammenstoß mit Verletzten

06.10.2017 - 18:06:41

Polizei Duisburg / Korrektur: Hamborn: Frontalzusammenstoß mit ...

Duisburg - Gegen 12:00 Uhr stießen heute (06.) auf der Markgrafenstraße (Höhe Hausnr.72) zwei Autos frontal zusammen. Die Fahrer waren eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Die 41-Jährige Fahrerin des Honda Jazz sowie der 17-jährige Beifahrer kamen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nicht. Der 49 Jahre alte Audifahrer war leichtverletzt. Für die Dauer der Bergung, Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn war die Markgrafenstraße zwischen Kamp- / Schlachthofstraße und August-Thyssen-Straße für mehr als drei Stunden gesperrt. Zur Klärung des genauen Unfallherganges sucht die Polizei noch Zeugen, die sich unter der Rufnummer 0203/2800 an das Verkehrskommissariat 21 wenden können.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de