Polizei, Kriminalität

Kornwestheim: 48-Jähriger attackiert mehrere Personen

14.12.2016 - 17:45:34

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Kornwestheim: 48-Jähriger ...

Ludwigsburg - Ein mutmaßlich alkoholisierter 48-jähriger Mann musste am Dienstagabend von der Polizei in Gewahrsam genommen werden, nachdem er in der S-Bahn von Ludwigsburg nach Kornwestheim und später auch im Bahnhofsbereich in Kornwestheim Personen angepöbelt, beleidigt und auch angegriffen hatte. Der 48-Jährige stieg gegen 18.00 Uhr am Bahnhof in Ludwigsburg in die S-Bahn nach Kornwestheim ein und stänkerte auf der kurzen Fahrt lauthals herum. Einen dunkelhäutigen Mann beleidigte er massiv. In Kornwestheim stiegen mehrere Personen, darunter auch der aggressive Pöbler, zwei 55 und 58 Jahre alte Zeugen sowie der Fahrgast, der beleidigt wurde, aus. Plötzlich griff der 48-Jährige diesen Fahrgast an. Der Mann wehrte die Attacke jedoch ab und ging davon. Auf seinem Weg von der Bahnhofsunterführung bis zum -vorplatz griff der Tatverdächtige einen weiteren Jugendlichen, ein etwa 14 Jahre altes Mädchen und zwei Männer an, worauf die beiden Zeugen die Polizei alarmierten. Als die Beamten eintrafen, hatten sich alle Angegriffenen bereits entfernt. Der polizeibekannte 48-Jährige befand sich noch vor Ort und musste, da er in aggressiver Weise auch auf die Polizisten zuging, zu Boden gebracht werden. Er bekam Handschließen angelegt und wurde anschließend zum Polizeirevier Kornwestheim gebracht. Mit richterlicher Anordnung musste er bis zum nächsten Tag in der Gewahrsamseinrichtung des Reviers bleiben. Die Polizei in Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, bittet nun die Personen, die von dem Tatverdächtigen beleidigt bzw. attackiert wurde, und auch weitere Zeugen sich zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de