Polizei, Kriminalität

Kornwestheim: 30-Jährige schlägt Angreifer in die Flucht

14.12.2016 - 19:30:41

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Kornwestheim: 30-Jährige schlägt ...

Ludwigsburg - Eine 30 Jahre alte Frau wurde aus noch unbekanntem Grund am Montagnachmittag von einem Fremden angegriffen. Sie war zu Fuß von Kornwestheim in Richtung Ludwigsburg unterwegs. Gegen 17.20 Uhr befand sich die 30-Jährige auf einem Feldweg parallel zur Bundesstraße 27, der schließlich in die Bodelschwinghstraße in Ludwigsburg mündet. Den bisherigen Ermittlungen zufolge, kam ihr der Unbekannte etwa auf Höhe der Anschlussstelle Ludwigsburg-West entgegen. Er war vermutlich alkoholisiert und schwankte. Plötzlich lief er auf die Frau zu. Er hielt ein Messer in der Hand und trug eine Sturmhaube. Sie trat ihm kräftig in die Magengegend, so dass er zusammenbrach und dabei mit dem Messer ihre Handtasche beschädigte. Anschließend flüchtete die Frau in Richtung Ludwigsburg. Sie beschrieb den Täter als etwa 185 cm groß und korpulent. Er hatte eine schwarze Lederjacke und helle, ausgewaschene Jeans an. Das Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, nimmt sachdienliche Hinweise entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!