Polizei, Kriminalität

Korb: Untersuchungshaft nach Handtaschenraub

20.03.2017 - 19:16:36

Polizeipräsidium Aalen / Korb: Untersuchungshaft nach ...

Rems-Murr-Kreis - Polizeibeamte haben am Sonntag einen 35-jährigen Mann vorläufig festgenommen, der im dringenden Tatverdacht steht, eine 92-jährige Frau ausgeraubt zu haben. Die 92-Jährige war gegen 14 Uhr zu Fuß in der Winnender Straße unterwegs, als sie plötzlich von einem Mann geschlagen und ihre Handtasche entrissen wurde. In der Folge stürzte die Seniorin und zog sich durch den Angriff Verletzungen zu. Sie wurde vom hinzugerufenen Rettungsdienst versorgt. Der Räuber flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Kirchstraße. Dabei wurde er von einem Zeugen verfolgt. Dieser reagierte vorbildlich, hielt per Notruf Kontakt zur Polizei und gab seine Standorte durch. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung, die mit sieben Streifenbesatzungen geführt wurde, konnten die eingesetzten Polizeibeamten den Flüchtenden nach kurzer Zeit in der Kirchstraße festnehmen. Die Kriminalpolizei hat noch am Sonntag die weiteren Ermittlungen übernommen. Der 35-jährige tunesische Asylbewerber wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart am Montagnachmittag einem Haftrichter vorgeführt. Dieser setzte den Haftantrag in Vollzug. Der Mann wurde mittlerweile in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Diese 7 Top-Trades brauchen Sie jetzt für schnelle Gewinne!

Sichern Sie sich jetzt kostenlos den Spezial-Report „7 Top-Aktien für Trader“. Machen Sie so in nur wenigen Tagen, schnelle Gewinne. Den Spezial-Report gibt es nur bei uns KOSTENLOS! Machen Sie damit jetzt das Geschäft Ihres Lebens.

Jetzt Hier klicken und mit nur 7 Trades, schnelle Gewinne einfahren!