Polizei, Kriminalität

Kontrollen gegen Einbrecher

20.03.2017 - 16:06:50

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Kontrollen gegen ...

Arnsberg - Am Samstag führte die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis eine weitere große Kontrollaktion zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität durch. Über 20 Polizistinnen und Polizisten kontrollierten unter anderem unter der Autobahnbrücke am Rathausplatz. Etwa 85 Fahrzeuge wurden angehalten und kontrolliert. Über 100 Personen wurden überprüft. Ein 27-jähriger Autofahrer versuchte sich durch Flucht der Kontrolle zu entziehen. Er bog direkt vor der Kontrollstelle in Richtung Rathaus ab. Er wurde durch einen hierfür vorgehaltenen Streifenwagen angehalten und überprüft. Der Fahrer aus Hüsten war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und führte das Auto unter Drogeneinfluss. Des Weiteren wurden Drogen in dem Wagen gefunden. Die anschließende Blutprobe musste dem uneinsichtigen Mann mit Zwang entnommen werden. Ein weiterer Fahrzeugführer führte sein Fahrzeug ebenfalls ohne eine gültige Fahrerlaubnis. Auch ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Ein 58-jähriger Hüstener führte einen Pkw, der bereits vor mehreren Monaten stillgelegt wurde. Hier wurde ebenfalls eine Strafanzeige gefertigt. Bei einer Personenkontrolle hinter dem Rathaus wurden zwei weitere Personen mit Drogen angetroffen. Auch hier wurden zwei Strafanzeigen gefertigt. Im Kontrollzeitraum kam es auf Bergheim zu einem Wohnungseinbruch. Daraufhin wurden die Kräfte nach Bergheim verlegt. Starke polizeiliche Präsenz durch Kontrollstellen an den Ausfallstraßen und Fußstreifen im Wohngebiet sollte weitere Taten verhindern und zur Ergreifung der Täter führen. Eine Festnahme der Täter konnte jedoch nicht erfolgen.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de