Polizei, Kriminalität

Kontrollen auf dem Theaterplatz

30.11.2016 - 13:20:44

Polizeipräsidium Krefeld / Kontrollen auf dem Theaterplatz

Krefeld - Am 29. November 2016 haben Polizei und Kommunaler Ordnungsdienst (KOD) wiederholt die Personengruppe auf dem Theaterplatz kontrolliert.

Zwischen 12 Uhr und 13:30 Uhr haben die Beamten insgesamt 19 Männer und sieben Frauen angetroffen, von denen drei Personen mit einer Aufenthaltsermittlung gesucht wurden. Eine weitere Person hielt sich in einem nicht öffentlichen Bereich auf, es wurde eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs gefertigt. Eine andere Person erwartet ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Die GSAK wurde mit der Beseitigung der Verunreinigungen beauftragt.

Diese Kontrollen werden in den kommenden Monaten weiterhin unangemeldet durchgeführt.

OTS: Polizeipräsidium Krefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50667 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50667.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111    oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0 www.polizei.nrw.de/krefeld Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

@ presseportal.de