Polizei, Kriminalität

Kontrollen auf dem Theaterplatz - Polizei zeigt Präsenz

23.05.2017 - 12:11:43

Polizeipräsidium Krefeld / Kontrollen auf dem Theaterplatz - ...

Krefeld - Am gestrigen Montag (22. Mai 2017) haben Polizei und Kommunaler Ordnungsdienst (KOD) wiederholt die Personengruppe auf dem Theaterplatz kontrolliert.

Von 14 bis 15 Uhr kontrollierte die Polizei insgesamt 22 Personen, davon 19 Männer und drei Frauen. Dabei konnten die Beamten fünf Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, unter anderem wegen des Handels mit Heroin, feststellen. Die Beteiligten erwartet nun ein Strafverfahren. Die GSAK hat im Anschluss der Kontrollen den Durchgang zur St.-Anton-Straße gereinigt.

Diese Kontrollen werden in den kommenden Monaten weiterhin unangemeldet durchgeführt. (418)

OTS: Polizeipräsidium Krefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50667 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50667.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111    oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0 www.polizei.nrw.de/krefeld Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!