Obs, Polizei

Kontrolle verloren und in den Wald gefahren

12.11.2017 - 10:16:28

Polizeipräsidium Westpfalz / Kontrolle verloren und in den ...

Kaiserslautern - Am frühen Samstagnachmittag kam eine 19-jährige Fahrerin auf der L504 zwischen Waldleiningen und Kaiserslautern auf gerader Strecke in einem Waldstück von der Fahrbahn ab und kollidierte auf der gegenüberliegenden Seite mit mehreren Bäumen. Die glücklicherweise nur leicht verletzte Frau wurde im Westpfalzklinikum versorgt. Die Bergung des PKW dauerte mehrere Stunden an und gestaltete sich schwierig. Zunächst mussten durch die Feuerwehr mehrere Bäume gefällt werden, da diese sich teils im Motorraum verkeilt hatten. Erst dann konnte das Fahrzeug durch den hinzugerufenen Abschleppdienst geborgen werden Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe im dortigen Wasserschutzgebiet wurde die zuständige Behörde informiert, die die Bodenverunreinigung begutachtet und weitere Maßnahmen einleiten wird.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!