Polizei, Kriminalität

Körperverletzung

18.06.2017 - 12:58:38

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Körperverletzung

Northeim - Northeim, Mühlenstraße, Samstag, 17.06.17, 03.00 Uhr

NORTHEIM (schw) - Am Samstag, 17.06.17, gegen 03.00 Uhr, hielt sich ein 50-jähriger Northeimer in einer Gaststätte in der Mühlenstraße auf, als ein, ebenfalls aus Northeim stammender, alkoholisierter Gaststättenbesucher den 50-jährigen zunächst umarmte, und danach unvermittelt mit der Faust in das Gesicht schlug. Der 42-jährige Betreiber der Gaststätte beobachtete diesen Vorfall und teilte dieses einem Sicherheitsmitarbeiter seiner Gaststätte mit. Noch vor Entfernung des 20-jährigen aus der Gaststätte, schlug dieser dem Gaststättenbetreiber, mit der Faust ebenfalls in das Gesicht. Anschließend wurde der Schläger durch den Sicherheitsdienst aus dem Lokal entfernt und konnte durch die Polizei im Rahmen der sofort eingeleiteten Ermittlungen in der Nähe des Lokals angetroffen werden. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen leistete der 20-jährige Widerstand, so dass gegen den Northeimer nun Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet wurden.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!