Polizei, Kriminalität

Körperverletzung und Diebstahl von Handy und Bargeld

12.07.2017 - 15:26:55

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Körperverletzung und ...

Wissen, Schützenplatz (Schützenfest Wissen) - Nach dem bisherigen Ermittlungsstand soll es in der Nacht zum Samstag auf dem Schützenplatz in Wissen zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung eines 16-Jährigen mit einem 17-Jährigen gekommen sein. Diese gipfelte darin, dass es anschließend zu einem tätlichen Übergriff des 17-Jährigen, unterstützt von einigen Begleitern, gegenüber dem Jüngeren gekommen sein soll. Auf dem Boden liegend soll das Opfer sogar mit Fußtritten traktiert worden sein. Nach dieser gemeinschaftlichen Körperverletzung stellte der Geschädigte fest, dass aus seinem Rucksack ein Handy und Bargeld entwendet wurden. Der Sachverhalt wurde erst am Montagmittag bei der Polizeiinspektion in Altenkirchen zur Anzeige gebracht. Die Polizeiwache Wissen sucht nun Zeugen, die diesen Vorgang beobachtet haben oder in irgendeiner Weise Hinweise zu dem Geschehen mach können. Hinweis bitte an die Polizeiwache wissen unter 02742/935-0, Fax: 02742/935-100 oder E-Mail: pwwissen@polizei.rlp.de

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117709 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117709.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!