Polizei, Kriminalität

Körperverletzung in einem Imbiss

04.11.2017 - 11:06:23

Polizeidirektion Ludwigshafen / Körperverletzung in einem Imbiss

Frankenthal - Ein 34-jähriger Mann hielt sich am 03.11.2017 gegen 21.15 Uhr in einem Schnellimbiss in der August-Bebel-Straße auf, da er sich etwas zu Essen bestellt hatte. Da ihm die Zubereitung des Essens nicht schnell genug ging, warf er eine circa 50cm große Dekovase nach der Köchin und beschädigte den Thekenbereich. Die Köchin konnte der Vase gerade noch rechtzeitig ausweichen und verständigte die Polizei. Da der Mann stark alkoholisiert war, Alkoholwert von 2,88 Promille, wurde diesem in der Dienststelle nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Frankenthal eine Blutprobe entnommen.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Frankenthal Telefon: 06233/313-202 (oder -0) E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!