Polizei, Kriminalität

- Klettgau.

16.12.2016 - 14:10:57

Polizeipräsidium Freiburg / - Klettgau. Fahren unter .... Fahren unter Alkoholeinwirkung - Klettgau/ Erzingen.

Freiburg - Klettgau. Fahren unter Alkoholeinwirkung

Die Polizei kontrollierte am Donnerstag gegen 20.50 Uhr einen VW T4 auf der L161a. Während der Kontrolle fiel den Beamten bei dem 65 Jahre altem Fahrer Atemalkoholgeruch auf, woraufhin ein Alkoholtest durchgeführt wurde. Dieser zeigte einen Wert von 0,68 Promille an. Der Fahrer musste sein Auto stehen lassen und die Fahrzeugschlüssel auf der Wache hinterlassen. Außerdem bekam er eine Anzeige und muss sich auf ein Fahrverbot einstellen.

Klettgau/ Erzingen. Verkehrsunfall unter Alkohol

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstag gegen 15.00 Uhr auf der Hauptstraße in Erzingen. Ein 77 Jahre alter VW-Fahrer wollte auf Höhe der Kreuzung Weisweiler Straße nach links abbiegen. Hierbei kam ihm ein Fiat entgegen, der nach Aussage des 77-jährigen ebenfalls nach links blinkte, woraufhin er seinen Abbiegevorgang fortsetzte. Der 71 Jahre alte Fahrer des Fiats bog aber nicht ab, sondern fuhr geradeaus weiter, woraufhin es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Während der Unfallaufnahme konnte bei dem Fiat-Fahrer Atemalkoholgeruch festgestellt werden, woraufhin ein Alkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von 0,72 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und der Führerschein sichergestellt. Weiter wurde eine Sicherheitsleistung von 1000 Euro richterlich angeordnet, da der Mann in der benachbarten Schweiz wohnt. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt, es entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!