Polizei, Kriminalität

Kleingärtner von Einbrechern heimgesucht

01.01.2017 - 13:35:37

Polizei Düren / Kleingärtner von Einbrechern heimgesucht

Düren - In der Nacht zum 31. Dezember 2016 hinterließen Unbekannte in der Kleingartenanlage am Stadtteil Lendersdorf neben Diebstahlsschaden auch noch zusätzliche Verwüstungen.

Unmittelbar betroffen sind das Vereinsheim des Kleingartenvereins "In den Blanken" sowie (nach derzeitigem Wissensstand) mindestens sieben Parzellen. Der oder die Täter hatten an dem Gemeinschaftshaus eine rückwärtige Tür aufgebrochen und das Inventar durchwühlt. Gestohlen wurden einige Flaschen mit alkoholischem Inhalt. Schlimmer noch ist der hinterlassene Vandalismusschaden: mit einem Feuerlöscher wurde der Innenraum verschmutzt; diverse Türen und Einrichtungsgegenstände wurden mutwillig beschädigt.

Bei den jeweiligen Lauben- und Gartenbesitzern wurden Zugangstüren gewaltsam geöffnet; ob und was dort entwendet wurde, muss erst noch ermittelt werden.

Alle sachdienlichen Hinweise auf verdächtige Beobachtungen nimmt die Polizei unter 02421/949-0 telefonisch entgegen.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!