Polizei, Kriminalität

Kleines Wiesental / Böllen. Vermisster Wanderer tot aufgefunden

31.03.2017 - 16:06:40

Polizeipräsidium Freiburg / Kleines Wiesental/Böllen. Vermisster ...

Freiburg - Ein seit gestern Abend vermisster 75 Jahre alter Mann wurde heute Morgen tot im Belchengebiet aufgefunden. Seine Frau hatte ihn am Abend bei der Polizei als vermisst gemeldet. Er war gegen 11 Uhr am Morgen zu einer Wanderung aufgebrochen und nicht wie vereinbart nach Hause zurückgekehrt. Noch in der Nacht wurde das Gebiet, in dem der Mann vermutet wurde, mit drei Streifenbesatzungen durchsucht. Auch ein Polizeihubschrauber wurde noch in der Nacht zur Suche nach dem Mann eingesetzt, allerdings vergeblich. Am Morgen wurden dann die Suchmaßnahmen erneut aufgenommen, auch jetzt wurde wieder ein Polizeihubschrauber angefordert. Gegen 09.35 Uhr ging bei der Notrufzentrale die Meldung ein, dass auf einem schmalen Fußweg in Richtung Belchen ein älterer Mann von Wanderern tot aufgefunden wurde. Er konnte als der vermisste Wanderer identifiziert werden.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Paul Wißler Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!