Polizei, Kriminalität

Kleine Ursache mit großer Wirkung

13.06.2017 - 16:51:45

Polizeidirektion Landau / Kleine Ursache mit großer Wirkung

Bornheim - 12. Juni 2017, 21.30 Uhr Eine 39-jährige Frau befuhr am Montagabend in ihrem VW Golf den untergeordneten Horstpfad. Sie kreuzte die Straße "In den Weppen" und übersah einen von rechts kommenden BMW. Es kam zum Zusammenstoß. Die Airbags der beiden Unfallautos lösten aus. Die Unfallverursacherin erlitt Prellungen im Gesicht und an den Armen, der einheimische 21-jährige BMW-Fahrer klagte über Rücken-schmerzen und Hautabschürfungen. Beide Personen kamen ins Krankenhaus. Durch den heftigen Anstoß wurde der VW Golf gegen ein angrenzendes Wohnhaus geschleudert und verursachte an der Hauswand einen Schaden. Beide Unfallautos erlitten einen Totalschaden und waren nicht mehr fahrbereit. Sie wurden abgeschleppt. Da bei dem Unfall Betriebsflüssigkeiten ausliefen musste der Kreuzungsbereich durch eine Fachfirma gesäubert werden. Der Gesamtschaden wird auf über 30.000 Euro geschätzt.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!