Polizei, Kriminalität

Kiosk-Einbruch in Herbede: Polizei sucht Eis essende Einbrecher

04.07.2017 - 12:16:44

Polizei Bochum / Kiosk-Einbruch in Herbede: Polizei sucht Eis ...

Witten - Indem sie ein Fenster aufhebelten, verschafften sich bislang unbekannte Einbrecher Zugang in einen Kiosk an der Straße "An der Kemnade" in Herbede. Der Vorfall ereignete sich zwischen Sonntag, 2. Juli, 19 Uhr, und Montag, 3. Juli, 7.15 Uhr.

Die Kriminellen durchsuchten alle Räume und verzehrten noch vor Ort gefundenes Speiseeis. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten sie einen geringen Bargeldbetrag.

Das Wittener Regionalkommissariat (KK 33) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 02302 / 209 8310 (-4441 außerhalb der Bürozeiten) um Zeugenhinweise.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Jens Artschwager Telefon: 0234 909 1023 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!