Polizei, Kriminalität

Kindergarten-Einbrecher

26.09.2017 - 13:41:43

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Kindergarten-Einbrecher

Gummersbach - Offensichtlich ohne Beute blieben Diebe, die am Wochenende in einen Kindergarten in der Brüder-Grimm-Straße in Dieringhausen eingebrochen sind. Zwischen Freitag 14 Uhr und Montagmorgen (25.9.) 7 Uhr hebelten die Unbekannten teilweise massiv an mehreren Eingangstüren. Im Büro öffneten sie sämtliche Schränke und verteilten den Inhalt auf dem Boden. Zwar richteten die Eindringlinge deutlichen Schaden an, Beute machten sie jedoch nicht.

Mehr Erfolg hatten Täter, die ebenfalls am Wochenende in einen Kindergarten in Vollmerhausen eingedrungen sind. Im Tatzeitraum zwischen Freitag 20 Uhr und Montagmorgen (25.9.) 7 Uhr zerstörten sie eine Fensterscheibe in einem Kindergarten in der Kapellenstraße. Mit Steinen warfen sie das Fenster ein und drangen so in das Gebäude ein. Sie durchsuchten mehrere Schränke im Büro und entwendeten eine geringe Menge Bargeld.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter 02261 81990.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!