Polizei, Kriminalität

Kind von PKW erfasst

04.04.2017 - 13:51:53

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Kind von PKW erfasst

Waldbröl - Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich ein zehnjähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall auf der Homburger Straße zu. Das Kind stand gegen 07.15 Uhr am Dienstag (4. April) mit weiteren Kindern auf dem Gehweg, als sich eine 54-jährige Waldbrölerin mit ihrem PKW näherte. Die Autofahrerin gab an, dass das Kind plötzlich auf die Straße lief und sie einen seitlichen Zusammenstoß mit dem Mädchen nicht mehr verhindern konnte. Ein Krankenwagen brachte die Zehnjährige in ein Krankenhaus. Kinder sind in ihrem Verhalten nicht berechenbar und können Gefahren noch nicht richtig einschätzen. Rechnen Sie immer mit Fehlverhalten und stellen Sie sich durch verringerte Geschwindigkeit und Bremsbereitschaft darauf ein.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 Fax: 02261/8199-602 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!