Polizei, Kriminalität

Kind von Pkw erfasst

14.11.2016 - 15:05:37

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Kind von Pkw erfasst

Gangelt - Am Montag (14. November) ereignete sich auf der Frankenstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 13-jähriges Mädchen aus dem Selfkant schwer verletzt wurde. Das Kind überquerte gegen 7:45 Uhr die Fahrbahn der Frankenstraße und wurde von dem Pkw eines 51-jährigen Mannes aus Gangelt erfasst, der in Richtung Luisenring fuhr. Durch den Auf-prall erlitt die Fußgängerin schwere Verletzungen und musste nach erster Versorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!