Polizei, Kriminalität

Kind von Pkw erfasst

14.11.2016 - 15:05:37

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Kind von Pkw erfasst

Gangelt - Am Montag (14. November) ereignete sich auf der Frankenstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 13-jähriges Mädchen aus dem Selfkant schwer verletzt wurde. Das Kind überquerte gegen 7:45 Uhr die Fahrbahn der Frankenstraße und wurde von dem Pkw eines 51-jährigen Mannes aus Gangelt erfasst, der in Richtung Luisenring fuhr. Durch den Auf-prall erlitt die Fußgängerin schwere Verletzungen und musste nach erster Versorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de