Polizei, Kriminalität

Kempen: Versuchter Einbruchsdiebstahl

07.11.2017 - 17:57:01

Kreispolizeibehörde Viersen / Kempen: Versuchter Einbruchsdiebstahl

Kempen - In der Zeit zwischen Montag, ca. 14.00 Uhr und Dienstag, ca. 08.00 Uhr, schlugen Unbekannte mit einem Stein eine Scheibe eines Einfamilienhauses auf der Straße 'An Peschbenden' in Kempen ein. Als dadurch der Alarm ausgelöst wurde, ließen die Täter von weiteren Tathandlungen ab. Gestohlen wurde nichts. Hinweise auf die Einbrecher bitte an die Kripo unter der Rufnummer 02162/377-0 /wg (1455)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!