Polizei, Kriminalität

Kempen: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

13.10.2017 - 16:06:33

Kreispolizeibehörde Viersen / Kempen: Radfahrer bei ...

Kempen: - Schwere Verletzungen erlitt ein 66-jähriger Radfahgrer aus Kempen beim Zusammenstoß mit einem Auto auf der Vorster Straße. Der Radler befuhr am Freitag, gegen 09: 50 Uhr, den Verbindungsweg zwischen Geleniusstraße und Vorster Str. aus FR Geleniusstraße kommend. Der Weg ist am Ende abgepollert und führt zwischen zwei Häusern auf den Gehweg der Vorster Str. Der Kempener fuhr quer über den Gehweg und den Parkstreifen und von dort aus auf die Fahrbahn, um die Vorster Straße zu überqueren und seine Fahrt in Richtung Dinkelbergstraße fortzusetzten. Dabei übersah er offenbar eine von links kommende Autofahrerin. Die 53-jährige Grefratherin befuhr die Vorster Straße aus Fahrtrichtung Hessenring. Auf der Fahrbahn kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Radler, der leider keinen Helm trug, stürzte und musste ins Krankenhaus gebracht werden./ah (1295)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Antje Heymanns Telefon: 02162/377-1191 Fax: 02162/377-1199 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!