Polizei, Kriminalität

Kempen: Rad fahrendes Kind wird bei Unfall leicht verletzt

23.05.2017 - 12:41:43

Kreispolizeibehörde Viersen / Kempen: Rad fahrendes Kind wird ...

Kempen - Am Montag, gegen 17:20 Uhr, kam es auf dem Kempener Burgring zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 13-jähriger Junge aus Kempen leicht verletzt wurde. Der Junge fuhr mit seinem Rad auf dem Radweg am Burgring. Eine 21-jährige Pkw-Fahrerin aus Kempen bog vom Burgring aus auf einen Parkplatz ab. Als sie abbog, übersah sie möglicherweise den Jungen, der mit dem Rad gegen das Auto stieß. Der 13-jährige fiel zu Boden und verletzte sich leicht. Das Fahrrad und das Auto wurden leicht beschädigt. /wg (643)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de