Polizei, Kriminalität

Kempen: Autofahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

17.11.2016 - 17:15:50

Kreispolizeibehörde Viersen / Kempen: Autofahrerin bei ...

Kempen: - Mit schweren Verletzungen musste eine 53-jährige Kempenerin nach dem Zusammenstoß mit einem Lkw ins Krankenhaus gebracht werden. Der 33-jährige Lkw-Fahrer aus Kerken befuhr am Donnerstag, um 06:30 Uhr, die Kerkener Straße in Richtung Kempen. Er beabsichtigte, nach links auf die A 40 aufzufahren. Hierbei übersah er offensichtlich die entgegenkommende Autofahrerin. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Der Lkw musste abgeschleppt werden. Da der Lkw-Fahrer angegeben hatte, dass die Autofahrerin vermutlich das Licht nicht eingeschaltet hatte, stellte die Polizei das Fahrzeug zur Beweissicherung sicher. Die Ermittlungen dauern an./ah (1533)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Antje Heymanns Telefon: 02162/377-1191 Fax: 02162/377-1199 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!