Polizei, Kriminalität

Kelsterbach: Drei Autoaufbrüche in einer Nacht

14.09.2017 - 17:41:51

Polizeipräsidium Südhessen / Kelsterbach: Drei Autoaufbrüche in ...

Kelsterbach - Dreimal waren kriminelle Autoaufbrecher in der Nacht zum Donnerstag (14.09.) aktiv. In allen Fällen schlugen die Täter Scheiben ein, um sich Zugang in die Fahrzeuginnenräume zu verschaffen. Aus einem in der Goethestraße geparkten Audi ließen sie einen Rucksack und Sportartikel mitgehen und in einem in der "Kleinen Taunusstraße" abgestellten BMW fiel ihnen ein Mobiltelefon in die Hände. Zudem entwendeten die Unbekannten aus einem weiteren BMW in der Mauerstraße unter anderem einen Laptop und ein Lasermessgerät. Hinweise in diesem Zusammenhang werden erbeten an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06142/696-0.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!