Polizei, Kriminalität

Kellerbrand - Polizei geht von Brandstiftung aus

25.09.2017 - 18:01:26

Polizei Braunschweig / Kellerbrand - Polizei geht von ...

Braunschweig - 24.09.2017,04.14 Uhr Braunschweig, Gabelsberger Straße

Mit einem Schrecken kamen die Bewohner eines Hauses in der Gabelsberger Straße davon.

Ein 38-jähriger Mann aus dem Haus bemerkte in den frühen Morgenstunden Brandgeruch und alarmierte die Feuerwehr. In einem der Kellerräume brannte das darin befindliche Sperrgut. Durch den schnellen Einsatz des Löschzuges konnte Schlimmeres verhindert werden. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Nach ersten Ermittlungen hatten unbekannte Täter das Kellerfenster zu dem Raum einen Spalt weit geöffnet und einen brennenden Gegenstand hineingeworfen. Die in dem Keller befindlichen Gegenstände fingen nach kurzer Zeit Feuer.

Der Schaden wird mit ungefähr 5000,- Euro beziffert.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!