Polizei, Kriminalität

Kehl - Mit Alkohol über die rote Ampel

27.06.2017 - 11:31:46

Polizeipräsidium Offenburg / Kehl - Mit Alkohol über die rote Ampel

Kehl - Völlig orientierungslos fuhr am Montagabend gegen 23:45 Uhr der 41-jährige Fahrer eines Volvo von der Autobahn kommend über die B 28 nach Kehl. An der Kreuzung der B 28 / Großherzog-Friedrich-Straße wendete er sein Fahrzeug trotz roter Ampel, worauf mehrere Fahrzeuge des Gegenverkehrs ausweichen mussten. Beamte einer Streifenwagenbesatzung beobachteten das Geschehen und verfolgten den Volvo, der auf der B 28 in Schlangenlinien wieder zurück in Richtung der A5 fuhr. Im Bereich Kehl-Kork konnte das Fahrzeug dann kontrolliert werden. Hier stellte sich auch der Grund seines auffälligen Fahrverhaltens heraus: Ein Test vor Ort erbrachte einen Wert von über zwei Promille bei dem 41 Jahre alten Mann an. Eine Blutprobe und die Beschlagnahme seines Führerscheins, sowie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr sind die Folgen. Der aus dem Kreis Ludwigsburg kommende Mann durfte, weil anderweitig nicht möglich, in polizeilicher Herberge seinen Rausch ausschlafen.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de