Polizei, Kriminalität

Kehl - Hilfsbereitschaft ausgenutzt

10.07.2017 - 15:57:10

Polizeipräsidium Offenburg / Kehl - Hilfsbereitschaft ausgenutzt

Kehl - Die Hilfsbereitschaft eines Ehepaars nutzte eine 22-Jährige am frühen Sonntagmorgen aus. Sie war wegen angeblichen Problemen bei dem ihr bekannten Ehepaar für eine Nacht untergekommen. Als alle jedoch schliefen, nahm die junge Frau einen aufgefunden dreistelligen Geldbetrag und die Fahrzeugschlüssel eines Mercedes an sich und machte sich aus dem Staub. Beamte der Autobahnpolizei in Karlsruhe konnten sie jedoch aufgreifen, da sie dort mit dem Mercedes liegen blieb. Sie hatte den dieselbetriebenen Mercedes mit Benzin betankt. Neben den strafrechtlichen Konsequenzen dürften nun auch zivilrechtliche Forderungen gegen die junge Frau anstehen.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!