Polizei, Kriminalität

Kehl - Geflüchtet

18.05.2017 - 12:36:38

Polizeipräsidium Offenburg / Kehl - Geflüchtet

Offenburg - Rund 1.000 Euro Sachschaden sind die Folge eines fehlgeschlagenen Ausparkmanövers am Mittwochnachmittag in der Gewerbestraße. Kurz nach 17 Uhr ist der noch unbekannte Fahrer eines mutmaßlich schwarzen Geländewagens mit einem geparkten Benz kollidiert. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht um den entstandenen Schaden und fuhr davon. Die Ermittler des Polizeireviers Kehl erhoffen sich nun durch die Angaben eines aufmerksamen Zeugen dem Flüchtigen habhaft zu werden. Ein Verfahren wegen Unfallflucht wurde eingeleitet.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!