Polizei, Kriminalität

Kehl - Fahrzeugaufbrüche

08.09.2017 - 17:36:32

Polizeipräsidium Offenburg / Kehl - Fahrzeugaufbrüche

Kehl - Ein Unbekannter hatte es am Donnerstagmittag auf Wertsachen in geparkten Fahrzeugen abgesehen. In der Zeit von 15:30 Uhr bis 17:15 Uhr machte sich der Langfinger an einem Porsche Cayenne zu schaffen, der auf einem Parkplatz eines Golfclubs abgestellt war. Nach Einschlagen der Beifahrerscheibe wurde eine Handtasche samt Inhalt entwendet. In einem weiteren Fall wurde zwischen 17:20 Uhr und 17:50 Uhr an einem Renault ebenfalls die Beifahrerscheibe eingeschlagen, während dieser am Friedhof geparkt war. Auch hier wurde eine Handtasche entwendet. Durch die Beamten des Polizeireviers Kehl wurden die Ermittlungen aufgenommen.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!