Polizei, Kriminalität

Kehl - Abgehauen, Zeugen gesucht

19.07.2017 - 16:51:38

Polizeipräsidium Offenburg / Kehl - Abgehauen, Zeugen gesucht

Kehl - Die Beamten des Polizeireviers Kehl hoffen auf Hinweise im Zusammenhang mit einer Unfallflucht, die sich bereits am Donnerstag vergangener Woche auf dem Parkplatz der Fachhochschule in der Kinzigallee zugetragen hat, aber erst am Montag zur Anzeige gebracht wurde. Ein Unbekannter stieß zwischen 10 Uhr und 12.30 Uhr gegen einen geparkten Toyota und hinterließ einen Sachschaden von zirka 4.000 Euro. Ohne sich um das angerichtete Malheur zu bemühen, suchte der Unfallverursacher das Weite. Hinweise zum gesuchten Fahrzeug oder dessen Fahrer werden unter der Telefonnummer: 07851/893-0 erbeten.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!