Polizei, Kriminalität

Kaßlerfeld: Mann leistet Widerstand

08.03.2017 - 16:21:50

Polizei Duisburg / Kaßlerfeld: Mann leistet Widerstand

Duisburg - Ein 29 Jahre alter Mann hat sich heute Nacht (8. März) gegen 2:20 Uhr zunächst bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Schifferstraße auffällig verhalten und sich im Anschluss im Präsidium handgreiflich gegen eine Blutprobe gewehrt. Die Polizisten hatten gerade an der Schifferstraße gehalten, als der Mann mit quietschenden Reifen an ihnen vorbeifuhr. Bei der anschließenden Kontrolle fiel den Beamten auf, dass der Fahrer stark geweitete Pupillen hatte und nach Alkohol roch. Weil er beim Atemalkoholtest nicht mitwirken wollte, musste er mit ins Präsidium. Dort entnahm der Arzt dem Mann eine Blutprobe. Dabei mussten die Beamten den 29-Jährigen festhalten, so dass ihm Blut entnommen werden konnte. Danach konnte der Mann das Präsidium wieder verlassen. Seinen Führerschein musste er abgeben. Niemand verletzte sich. Es wurde Strafanzeige wegen Trunkenheit am Steuer und wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte gestellt.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801045 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!