Polizei, Kriminalität

Kampagne Riegel vor

13.10.2017 - 14:11:36

Kreispolizeibehörde Olpe / Kampagne Riegel vor

Kreisgebiet - Kreisgebiet - Am gestrigen Donnerstag beteiligte sich die Kreispolizeibehörde Olpe an dem landesweiten Kontrolltag zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität im Rahmen der Kampagne "Riegel vor". Rund 20 Beamte waren zwischen 13:00 und 21:00 Uhr in Zivil und Uniform unterwegs, richteten Kontrollstellen zur Überprüfung verdächtiger Fahrzeuge ein und bestreiften mit Fahrzeugen und zu Fuß Wohn- und Industriegebiete. Kontrolliert wurden insgesamt 90 PKW und 23 Kleintransporter, sowie 12 LKW. Es wurden insgesamt 68 Personen überprüft. In diesem Zusammenhang wurden 6 Verwarngelder erhoben und es waren 15 Ordnungswidrigkeitenanzeigen fällig, außerdem 1 Blutprobe wegen Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmittteln. Einbrecher konnten nicht dingfest gemacht werden, immerhin wurden an dem Aktionstag aber kreisweit keine Einbruchsdelikte angezeigt.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!