Polizei, Kriminalität

Kampagne Riegel vor

13.10.2017 - 14:11:36

Kreispolizeibehörde Olpe / Kampagne Riegel vor

Kreisgebiet - Kreisgebiet - Am gestrigen Donnerstag beteiligte sich die Kreispolizeibehörde Olpe an dem landesweiten Kontrolltag zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität im Rahmen der Kampagne "Riegel vor". Rund 20 Beamte waren zwischen 13:00 und 21:00 Uhr in Zivil und Uniform unterwegs, richteten Kontrollstellen zur Überprüfung verdächtiger Fahrzeuge ein und bestreiften mit Fahrzeugen und zu Fuß Wohn- und Industriegebiete. Kontrolliert wurden insgesamt 90 PKW und 23 Kleintransporter, sowie 12 LKW. Es wurden insgesamt 68 Personen überprüft. In diesem Zusammenhang wurden 6 Verwarngelder erhoben und es waren 15 Ordnungswidrigkeitenanzeigen fällig, außerdem 1 Blutprobe wegen Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmittteln. Einbrecher konnten nicht dingfest gemacht werden, immerhin wurden an dem Aktionstag aber kreisweit keine Einbruchsdelikte angezeigt.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de