Polizei, Kriminalität

Kaminbrand in einem Wohnhaus

17.02.2017 - 12:46:34

Polizeidirektion Montabaur / Kaminbrand in einem Wohnhaus

Bad Marienberg -

Am Freitag, 17.02.2017, gegen 00.20 Uhr wurde die hiesige Dienststelle von der Rettungsleitstelle Montabaur über einen Kaminbrand in Bad Marienberg, Wilhelmstraße in einem dortigen Einfamilienhaus informiert. Von den alarmierten und im Einsatz befindlichen 25 Kräften der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Bad Marienberg konnte der Brand gelöscht werden. Da die Hausbewohner das Gebäude rechtzeitig verlassen hatten, kam es zu keinem Personenschaden. Durch Hitze- und Rauchentwicklung entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 40.000,- Euro. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern derzeit noch an.

POLIZEIINSPEKTION HACHENBURG - Telefon 02662/9558-0 - E-Mail: pihachenburg@polizei.rlp.de

********************************************************************* ************************************************************

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon dreht Ihnen diesen Videokurs für teuer Geld an! Doch wir machen Sie auch KOSTENLOS …

... zum Super-Trader! Ja, während andere Anleger ein Vermögen blechen mussten, um diesen meisterlichen Videokurs von Spitzen-Analyst Dennis Gürtler zu sehen, zahlen Sie jetzt KEINEN CENT! Sichern Sie sich Ihre Teilnahme am Videokurs jetzt und werden auch Sie zum Supertrader!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um zum Supertrader zu werden!