Polizei, Kriminalität

Kamin wird es zu heiß

17.02.2017 - 12:26:38

Polizeidirektion Landau / Kamin wird es zu heiß

Albersweiler - 16. Februar 2017, 21.42 Uhr Am Donnerstagabend rückte die Freiwillige Feuerwehr Albersweiler zu einem vermeintlichen Wohnhausbrand in die Hauptstraße aus. Eine starke Rauchentwicklung im Bereich Raiffeisen- und Volksbank führte zu zahlreichen Notrufen bei der Polizei. Ein Wohnhausbrand bestätigte sich nicht. Vielmehr war ein Kamin im oberen Bereich überhitzt und der dadurch entstehende Rauch drang über den Dachstuhl nach außen. Durch eine ausreichende Belüftung verzog sich der Qualm. Der Kamin wurde gereinigt und die entstandene Glut durch die Feuerwehr vor dem Anwesen abgelöscht. Es entstand kein Gebäudeschaden. Auch die Bewohner blieben unverletzt und konnten die Wohnungen danach weiter benutzen.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird das zwar nicht gefallen, …

… aber mit dem Meisterwerk „Der Börsenflüsterer“ erhalten Sie jetzt KOSTENLOS Ihren Schlüssel zum Börsenreichtum. Sichern Sie sich den ersten Teil des Buches im Wert von 24,09 € jetzt KOSTENLOS!

Klicken Sie dafür einfach HIER!