Polizei, Kriminalität

Kamen - Verkehrsunfall mit Flucht - Zeugin gesucht

13.11.2017 - 17:06:54

Kreispolizeibehörde Unna / Kamen - Verkehrsunfall mit Flucht - ...

Kamen - Am Montag, den 13.11.2017 ist bei einem Verkehrsunfall ein grauer VW Golf beschädigt worden. Um 08.55 Uhr hatte der Fahrer den PKW in der Bahnhofstraße vor einer Taxizentrale rückwärts eingeparkt, um ins Rathaus zu gehen. In der Zeit bis 09.20 Uhr fuhr ein weißer Kleintransporter an dem Fahrzeug vorbei. Bei dem Transporter öffnete sich während der Fahrt die hintere rechte Tür und beschädigte den Golf an der Motorhaube. Obwohl der Fahrer von Passanten angesprochen wurde, kümmerte er sich nicht um den Schaden und fuhr davon. Eine Frau hatte den Unfall beobachtet und sich das Kennzeichen des Flüchtenden gemerkt. In der Taxizentrale hatte sie gesagt, dass sie zur Polizei gehen wolle, um ihre Beobachtungen zu schildern. Das ist bisher nicht geschehen. Daher bittet die Polizei die Frau, sich bei der Polizei in Kamen, entweder persönlich oder unter 02307 921 5124 (Bürozeit) oder 921 3220 zu melden.

OTS: Kreispolizeibehörde Unna newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65856 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65856.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!