Obs, Polizei

Känguru auf Abwegen

18.07.2017 - 18:01:32

Polizeiinspektion Celle / Känguru auf Abwegen

Bergen - Gestern am späten Abend wurde im Bereich Danziger Straße in Bergen ein Känguru gesichtet. Der Meldende konnte dieses den staunenden Polizeibeamten mit einem Video belegen. Zunächst waren jegliche Versuche das Tier wieder aufzufinden oder den Halter zu ermitteln ergebnislos. Im Verlauf der Nacht wurde das Känguru mehrmals an der B 3 gesehen. Am heutigen Vormittag wurden Kollegen des PK Bergen auf eine Suchmeldung in sozialen Netzwerken aufmerksam, in der jemand sein Känguru suchte. In Zusammenarbeit mit den Haltern des Tieres konnte es gegen Mittag eingefangen werden.

Ob die Haltung des Kängurus ausreichend artgerecht ist, wird nun seitens des Kreisveterinäramts überprüft.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Anne Hasselmann Telefon: 05141/277-202 E-Mail: anne.hasselmann@polizei.niedersachsen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!