Polizei, Kriminalität

Kabelbrand im Polizeihauptrevier Stralsund

17.11.2016 - 16:35:35

Polizeiinspektion Stralsund / Kabelbrand im Polizeihauptrevier ...

Stralsund - Am 17.11.2016, gegen 07:30 Uhr, musste das Gebäude des Polizeihauptreviers Stralsund in der Böttcherstraße 19 kurzzeitig evakuiert werden.

Im Keller des Reviers kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Ursächlich waren offenbar schmorende Elektrokabel in einer Abzweigdose und ein dadurch in Brand geratener Papierkarton. Nach dem Einsatz der Stralsunder Feuerwehr und dem Lüften des Hauses konnte der reguläre Dienst wieder aufgenommen werden. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand geringer Sachschaden.

OTS: Polizeiinspektion Stralsund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108767 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108767.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund Ilka Pflüger Telefon: 03831/245-413 E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!