Polizei, Kriminalität

(KA) Waghäusel - Unfall mit schwer verletztem Autofahrer

03.07.2017 - 14:52:00

Polizeipräsidium Karlsruhe / Waghäusel - Unfall mit schwer ...

Karlsruhe - Zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 79 Jahre alter Opel-Fahrer schwer verletzt wurde, kam es am Samstagmorgen gegen 10.30 Uhr in Waghäusel.

Nach ersten Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Philippsburg fuhr eine 63 Jahre alte Mercedes-Fahrerin die Landesstraße 556 in Richtung Karlsruher Straße. Im dortigen Einmündungsbereich übersieht die Unfallverursacherin den auf der Karlsruher Straße bevorrechtigten Opel und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenstoß wird der Opel gegen einen entgegenkommenden Golf geschleudert. Hierdurch wurde das Fahrzeug erneut abgelenkt und fuhr in der Folge gegen eine Hauswand in der Karlsruher Straße. Durch die Kollisionen wurde der 79- Jährige schwer und sein 63 Jahre alter Beifahrer leicht verletzt. Sie wurden mit dem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Marion Kaiser, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!