Polizei, Kriminalität

(KA)Lkrs.

24.10.2016 - 17:15:30

Polizeipräsidium Karlsruhe / Lkrs. Karlsruhe - Mehrere ...

Landkreis Karlsruhe - Insgesamt vier im Zeitraum zwischen Donnerstag und Sonntag verübte Wohnungseinbrüche sind im nördlichen Landkreis Karlsruhe und ein fünfter in Ettlingen zu verzeichnen gewesen. Meist hebelten die Einbrecher Terrassentüren, rückwärtige gelegene Fenster und in einem Fall ein Kellerfenster auf.

In Bretten waren zwei Wohnhäuser im Birkenweg und in der Kechlerstraße betroffen und Behältnisse durchsucht. Im Birkenweg kam Schmuck von unbekanntem Wert abhanden; im zweiten Objekt waren zuvor die Wohnräume von Wertgegenständen geräumt worden, so dass die Täter hier leer ausgingen.

In Waghäusel-Wiesental in der Stefanstraße wurde gleichfalls ein Haus nach Wertsachen durchsucht. Bislang war nicht zu klären, was dort im Einzelnen abhandenkam.

Bargelder in Höhe von 200 Euro kamen bei einem Einbruch in Stutensee-Spöck abhanden, wo die Täter nach vergeblichen Hebelversuchen an der Terrassentür schließlich durch ein daneben liegendes Fenster eindrangen.

Verrechnungsschecks, Schmuck und Bargeld wurden aus einem Einfamilienhaus in der Silcherstraße in Eggenstein gestohlen. Dort ist mit einem Hebelwerkzeug ein Kellerfenster aufgebrochen und das gesamte Haus durchsucht worden.

Durch das Aufhebeln eines größeren Seitenfensters gelangten Einbrecher am Freitag zwischen 13 Uhr und 21.10 Uhr in ein Haus der Annette-von-Droste-Hülshoff-Weg. Auch dort waren mehrere Zimmer durchsucht worden. Letztlich kamen Schmuck und Uhren abhanden.

Ralf Minet, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de