Polizei, Kriminalität

(KA) Karlsruhe - Wertstoffe in Brand geraten

10.07.2017 - 16:36:42

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Wertstoffe in ...

Karlsruhe - Ein Sachschaden von etwa 2.000,00 Euro entstand am Sonntagabend bei einem Wertstoffbrand neben einem Supermarkt in Karlsruhe.

Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten kurz vor 20:00 Uhr die neben einem Supermarkt in der Schneidemühler Straße gelagerten Plastikflaschen und Kartonagen in Brand. Der alarmierten Feuerwehr gelang es zwar, die Flammen schnell zu löschen, dennoch wurde ein angrenzender Zaun in Mitleidenschaft gezogen.

Hinweise auf einen möglichen Verursacher nimmt das Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt unter 0721/967-180 entgegen.

Florian Herr, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!