Polizei, Kriminalität

(KA) Karlsruhe- Von Rottweiler gebissen- Zeugen gesucht

08.09.2017 - 17:51:28

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe- Von Rottweiler ...

Karlsruhe - Ein 46-jähriger Mann ist am Freitag gegen 12.15 Uhr auf dem Werderplatz von einem Hund gebissen worden. Der Mann ging mit seiner Lebensgefährtin über den Werderplatz, als ihm ein Mann mit einem Rottweiler begegnete. Das Tier biss ihn dann unvermittelt in den Unterarm. Der Hundehalter entschuldigte sich zwar, marschierte danach aber davon. Der 46-Jährige erlitt zwei Bisswunden, die vom Rettungsdienst versorgt werden mussten. Der Hundebesitzer wird wie folgt beschrieben: Circa 180 cm groß, kräftige Statur dunkler Teint, schwarzes Haar, war bekleidet mit einer Stoffjacke. Wer Hinweise auf den Halter geben kann oder den Vorfall gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Polizeihundeführerstaffel, Telefon 0721 6633980, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!