Polizei, Kriminalität

(KA) Karlsbad- Durch Fahrfehler Unfall verursacht

10.07.2017 - 13:41:50

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsbad- Durch Fahrfehler ...

Karlsbad - Aufgrund eines Fahrfehlers hat eine 84-jährige Opel-Lenkerin am Sonntag gegen 14.30 Uhr einen Verkehrsunfall verursacht. Sie war auf der Hauptstraße unterwegs und fuhr sehr schnell in den Kreisverkehr. Im letzten Moment nahm sie noch die Ausfahrt in Richtung Ettlinger Straße. Dort musste sie scharf nach links lenken, um nicht mit dem vor ihr fahrenden Skoda zusammenzustoßen. Trotzdem touchierte sie diesen noch leicht an der Stoßstange. In der Folge kollidierte sie mit einem auf der Gegenfahrbahn verkehrsbedingt stehenden Auto. Die Verursacherin und ihr 81-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 7.000 Euro geschätzt.

Sabine Doll, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!