Polizei, Kriminalität

(KA) Ettlingen - Gestohlenes Auto falsch betankt

10.07.2017 - 16:41:55

Polizeipräsidium Karlsruhe / Ettlingen - Gestohlenes Auto ...

Karlsruhe - Ein solches Ende hatten die Beamten des Autobahnpolizeireviers Karlsruhe sicherlich nicht erwartet, als sie in der Nacht auf Montag zu einem Pannenfahrzeug auf der Autobahn A5 gerufen wurde.

Gegen 03:00 Uhr wurde von Verkehrsteilnehmern ein Pannenfahrzeug in der Baustelle zwischen Karlsruhe und Rastatt gemeldet. Als die Polizeibeamten am Fahrzeug angekommen waren, nahmen sie Kontakt mit der Fahrerin auf. Diese gab an, den Mercedes falsch betankt zu haben, weswegen das Auto stehen blieb. Als die Polizisten den Pkw anschließend genauer unter die Lupe nahmen stellte sich heraus, dass der Mercedes einige Stunden zuvor in Kehl als gestohlen gemeldet wurde.

Die 22-jährige Dame wurde daraufhin vorläufig festgenommen und das Fahrzeug sichergestellt. Nach Durchführung der ersten Maßnahmen wurde die weitere Sachbearbeitung anschließend von den Beamten des Polizeireviers Kehl übernommen.

Florian Herr, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!