Polizei, Kriminalität

(KA) Bruchsal- Betrunken gegen Dienstfahrzeug geprallt

24.04.2017 - 12:01:38

Polizeipräsidium Karlsruhe / Bruchsal- Betrunken gegen ...

Bruchsal - Eine 43-Jährige ist am Sonntag gegen 16.45 Uhr auf der Zufahrt zur Langental-Siedlung aufgefallen, weil sie offensichtlich aufgrund ihrer Alkoholisierung nicht mehr in der Lage war, ihren Fiat zu fahren. Zeugen meldeten der Polizei, dass die Frau sogar aus ihrem geparkten Fahrzeug gefallen sei. Während sich die Polizei dann vor Ort mit dem Anzeigeerstatter unterhielt, stieg die 43-Jährige wieder in ihr Auto und fuhr davon. Dabei prallte sie gegen das geparkte Dienstfahrzeug und verursachte einen Gesamtsachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro. Weil die Betrunkene einen Atemalkoholwert von 2,5 Promille aufwies, musste sie die Polizisten zur Blutprobe begleiten. Ihr Führerschein wurde einbehalten.

Sabine Doll, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!