Polizei, Kriminalität

(KA) Bad Schönborn - Kinder werfen Pflasterstein auf A5

27.06.2017 - 12:21:37

Polizeipräsidium Karlsruhe / Bad Schönborn - Kinder werfen ...

Karlsruhe - Einen Sachschaden von circa 1.000,00 Euro verursachten am Montag mehrere Kinder, die bei Bad Schönborn einen Pflasterstein von einer Autobahnbrücke auf einen auf der Autobahn A5 fahrenden Lkw geworfen haben. Schlimmere Folgen blieben zum Glück aus.

Der 29-jährige Fahrer des Lkws befuhr gegen 13:35 Uhr die Autobahn A5 von Kronau kommend in Richtung Bruchsal. Wenige Kilometer vor Bruchsal bemerkte er, wie zwei oder drei Kinder einen Pflasterstein von einer dortigen Brücke warfen und anschließend in Richtung Waghäusel-Wiesental davon rannten. Der Stein traf das Führerhaus des Lasters, wodurch die Windschutzscheibe und der Dachspoiler beschädigt wurden. Der Pflasterstein wurde im Anschluss auf dem rechten Fahrstreifen aufgefunden.

Eine Beschreibung der Kinder konnte der 29-Jährige nicht abgeben.

Hinweise nimmt das Autobahnpolizeirevier Karlsruhe unter 0721/944-840 entgegen.

Florian Herr, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de