Polizei, Kriminalität

Junger Mann bei Alleinunfall schwer verletzt

12.11.2017 - 10:46:13

Kreispolizeibehörde Viersen / Junger Mann bei Alleinunfall ...

Viersen-Dülken - Ein 19jähriger junger Mann aus Nettetal befuhr am 12. November 2017, gegen 04.30 Uhr, mit einem PKW die Nettetaler Straße, aus Viersen-Boisheim kommend in Fahrtrichtung Dülken. In Höhe des Überganges zur Boisheimer Straße kam er nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum, schleuderte nach links und blieb mit seinem Fahrzeug in einem Straßengraben liegen. Der Fahrzeugführer musste aus dem totalzerstörten Fahrzeug geborgen werden und wurde in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht. Das Fahrzeugwrack wurde sichergestellt und durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Da der Fahrzeugführer unter Alkoholeinwirkung stand, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und der Führerschein des Mannes sichergestellt. / fd (1473)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Franz Dohmen Telefon: 02162/377-1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!