Polizei, Kriminalität

Jugendliche Sprayer gestellt

04.11.2017 - 03:51:30

Polizeipräsidium Rostock / Jugendliche Sprayer gestellt

Rostock - Am Freitag stellten Polizisten der Bereitschaftspolizei gegen 20:45 Uhr nach einem Bürgerhinweis drei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren in der Rostocker Innenstadt. Zuvor hatten die jugendlichen Täter an mehreren Gebäuden sogenannte TAGs geschmiert. Die Tatverdächtigen räumten nach erfolgter Belehrung die Taten ein und entfernten reumütig nahezu alle Schmierereien wieder. Dies bewahrte sie jedoch nicht vor einer Strafanzeige wegen Sachbeschädigung.

Gunnar Hinrichs Polizeihauptkommissar Polizeihauptrevier Rostock Reutershagen

OTS: Polizeipräsidium Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108746 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108746.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle PHKin Isabel Wenzel Telefon: 038208/888-2040 Fax: 038208/888-2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208/888-2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!