Polizei, Kriminalität

Jugendliche mit Hammer bedroht

10.10.2016 - 11:35:51

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Jugendliche mit Hammer ...

Menden - Eine Gruppe Jugendlicher im Alter von 15 bis 18 Jahren spielten am Sonntagabend Fußball "Am Papenbusch". Ein Anwohner fühlte sich hierdurch belästigt und griff sich einen Hammer. Damit soll er drohend auf die Gruppe zugegangen sein und versucht haben einen Jugendlichen zu schlagen. Glücklicherweise verfehlte er ihn, so dass es beim Versuch blieb. Der zur Tatzeit stark alkoholisierte Mann erhielt von der anrückenden Polizeistreife einen Platzverweis. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

@ presseportal.de