Polizei, Kriminalität

Jugendliche konsumierten Drogen

25.07.2017 - 12:31:28

Polizeiinspektion Anklam / Jugendliche konsumierten Drogen

Karlshagen, Heringsdorf - Die Polizei auf Usedom musste am Dienstagnachmittag nach Bürgerhinweisen zu einer Skaterbahn in Karlshagen und einem Spielplatz in Heringsdorf fahren, weil dort Jugendliche Drogen konsumieren sollen. Auf der Skaterbahn in der Hugo-Elsner-Straße wurden zwei Mädchen im Alter von 13 und 15 Jahren angetroffen, bei denen jeweils Tütchen mit Betäubungsmittel (vermutlich Marihuana) und Rauchutensilien fest- und sichergestellt wurden. Anschließend wurden die Mädchen den Eltern aus Halle übergeben. Auf dem Spielplatz in der Rudolf-Breitscheid-Straße in Heringsdorf fand die Polizei bei zwei Jugendlichen (16 Jahre aus Zirchow und 17 Jahre aus Wolgast) ebenfalls Marihuana. In allen Fällen wurden Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgenommen.

OTS: Polizeiinspektion Anklam newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108768 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108768.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam Pressestelle Axel Falkenberg Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041 E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!